Zum Nachschauen: ältere Homepagebeiträge gibt es unter "Aktuelles" bei "Presse".
Neuigkeiten
26.09.2022, 21:58 Uhr
AfD-Politiker hoffen auf "dramatischen" Winter
Pech für AfD-Politiker: Das Mikrofon war noch an.
Pech für AfD-Politiker: Das Mikrofon war noch an. Die AfD zeigt wieder ihr unpatriotisches Gesicht: "Man muss sagen: hoffentlich. Wenn es nicht dramatisch genug wird, geht es so weiter wie immer."

(Quelle:https://www.kleinezeitung.at/politik/aussenpolitik/6186515/SkandalVideo-aufgetaucht_Vor-laufender-Kamera_AFD-hofft-auf auf kalten Winter ohne Gas                          
  07.09.2022, aufgerufen am 24.09.2022, 12:11 Uhr)



Vielleicht merken da manche der 14 % der Meinungsbefragten, die AfD wählen würden, was sie sich und unseren Land antun würden.


Nicht nur, dass AfD-Mandatsträger ungeniert die Ostukraine von Russland aus bereisen wollten, auch sonst wird der freien Welt die Schuld an der schwierigen Versorgungslage aufgehängt.
Da werden hemmungslos Ursache und Wirkung verdreht, um dann die Not der Menschen und deren Wut auf das eigene Land und unsere Partner und Verbündeten zu lenken. Wer hat die Weltlage am 24. Februar so dramatisch verändert? Wer die Schuld nicht dort sucht, wo sie hingehört, macht sich mitschuldig.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Muggensturm  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 61969 Besucher